logo

Bea

Pflegestelle Berlin

Bea kam mit ihrem Bruder Blacky in die Tierherberge-Villena bei Alicante - Spanien. Beide sind sechs Monate jung uns sehr wahrscheinlich Pinscher-Mischlinge. Anfangs waren sie sehr verängstigt, mittlerweile sind die beiden zu kecken Welpen geworden, die von Tag zu Tag mutiger werden und die Welt entdecken wollen. Es fehlt ihnen noch an einem fürsorglichen Zuhause, in dem sie geliebt und bekuschelt und nie wieder zurückgelassen werden. 

Bericht der Pflegestelle
Bea ist nun ca. 8 Monate jung, hat eine Schulterhöhe von 35 cm und wiegt 8 kg. Die kleine Maus war sehr verängstigt als sie nach Berlin kam und viele Sachen und auch insbesondere Menschen sind ihr teilweise noch suspekt. Sie muss unsere Welt noch kennenlernen und sucht nach einer starken und geduldigen Führung, die diesen Weg gemeinsam mit ihr bestreitet.

Bea hat wahrscheinlich Einflüsse vom Pinscher und Dackel in sich und besitzt einen ausgeprägten Jagdtrieb, der sie auf der Suche nach Mäusen gerne die komplette Welt um sich herum ausblenden lässt. Generell ist sie eine sehr neugierige, freundliche und aufgeweckte Hündin, die immer gerne auf Entdeckungstour geht und überall dabei sein möchte.
Anderen Hunden begegnet sie immer freundlich und kommt ihnen meist schon mit wedelndem Schwänzchen entgegen. Mit Kindern hatte sie bislang wenig Berührungspunkte und gerade kleine Kinder sind ihr aktuell noch etwas zu trubelig. Bea baut nur sehr langsam Vertrauen auf, ist aber dann sehr fixiert auf ihre Bezugsperson. Alleine bleiben kann sie aktuell noch nicht und das müsste noch geübt werden.

Bea macht  tägliche riesige Fortschritte und entdeckt jeden Tag neue Dinge. Sie ist sehr agil und lernt sehr schnell, insbesondere Spiele, bei denen sie ihre Nase einsetzen darf, findet sie spitze. Fremden gegenüber ist sie neugierig, aber noch vorsichtig und zurückhaltend.
Bea ist ein absolutes Goldstück und der perfekte kleine Begleiter. Sie wünscht sich ein ruhiges Zuhause und würde sich ggf auch über einen bereits vorhandenen Hund als Spielkamerad freuen.

Für weitere Informationen schreiben Sie uns bitte eine Nachricht:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">

 

Bea wird geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis vermittelt. Inklusive der Reisekosten  beträgt ihre Schutzgebühr 300,-Euro.

Hunderettung e.V.

Copyright © 2013 - 2015 Hunderettung e.V. | Berlin