logo

Mocha

Mocha ist eine kleine ca. 1,5jährige Mischlingshündin (Stand 11/2018), die auf Zypern in einem Dorf hinter einer Mülltonne gefunden wurde. Als Tierschützer sich um sie kümmern wollten, mussten sie feststellen, dass Mocha sich diesen Platz ausgesucht hatte, um dort ihre Welpen zu gebähren. Sie lagen im Dreck umgeben von Kot, und Mocha versuchte vehement ihre Kinder zu schützen. Nur langsam konnte ihr Vertrauen gewonnen werden, Stück für Stück mit viel gutem Zureden und kleinen Häppchen, womit die Tierschützer sie fütterten.
Jetzt lebt Mocha mit ihren Welpen im Tierheim Limassol auf Zypern, da sich leider keine Pflegestelle für sie und ihre Schützlinge fand, um sie aufzunehmen.

Mocha ist eine wunderbare Mutter, die sich fürsorglich um ihre Welpen sorgt. Mittlerweile sind einige Wochen vergangen und Mocha ist ein richtiger Kuschelhund geworden. Sie liebt es, auf dem Arm getragen und gestreichelt zu werden, lechzt nach Aufmerksamkeit.
Mit ihren Artgenossen kommt sie bestens zurecht, sie ist einfach ein bezauberndes Wesen. Ihre Schulterhöhe beträgt 38 cm.
Sobald ihre Welpen alt genug sind und ihre Mama nicht mehr brauchen, ist auch Mocha bereit für ein eigenes Zuhause, in dem sie ein artgerechtes Leben mit viel Geborgenheit und Liebe, die man ihr schenkt, führen darf.
https://youtu.be/gCpD0DERtbw

Für weitere Informationen schreiben Sie uns bitte eine Nachricht: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mocha wird kastriert, geimpft, gechipt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis und wird über unseren Partnerverein SPDC vermittelt. Inklusive der Reisekosten beträgt ihre Schutzgebühr 410,-€.

Hunderettung e.V.

 

Copyright © 2013 - 2015 Hunderettung e.V. | Berlin