logo

Anton

Ab 05.05. Pflegestelle Berlin

Anton wurde völlig verwahrlost auf den Straßen Maltas gefunden. Der arme kleine Kerl hat eine schreckliche Hautinfektion, sein ganzer Körper ist übersät mit kahlen Stellen und vielen Verschorfungen, was sehr wahrscheinlich auf eine extreme Vernachlässigung und Misshandlung zurückzuführen ist. Keiner kennt seine Vorgeschichte, aber eine schöne ist es ganz sicherlich nicht... Der kleine Bub (3,5 kg) wird nun von Helfern vor Ort tierärztlich versorgt., denn es brach ihnen das Herz, ihn so zu finden. Er genießt jegliche Zuneigung, die er bekommt. Geschätzt wird er auf etwa 1-2 Jahre. Wir wünschen uns für Anton ein liebevolles Zuhause, in dem er wieder Vertrauen fassen kann und die Liebe und Pflege bekommt, die er dringend braucht. Niemand soll ihm jemals wieder wehtun! F

ür weitere Informationen schreiben Sie uns bitte eine Nachricht:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anton wird kastriert, geimpft, gechipt, auf Leishmaniose und Ehrlichiose getestet, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis vermittelt.

Hunderettung e.V.

Copyright © 2013 - 2015 Hunderettung e.V. | Berlin