logo

Black Perl

Black Perl im Tierheim Blackie genannt, wurde von einem Auto überfahren und schwer verletzt. Aufgrund der Verletzungen musste ihr leider ein Bein amputiert werden. Womit sie aber gut zurecht kommt.
Zudem hatte sie einen Tumor an der Pfote der entfernt wurde.
Black Perl hatte nicht viel Glück im Leben und ohne die großartigen Tierschützer aus dem Tierheim von Malta, würde die liebe Hündin sicher nicht mehr leben.
Nun wird es Zeit das diese sehr liebevolle Hündin, die stets zu allem und jedem freundlich ist endlich Glück hat und ein liebes Zuhause finden darf, wo man ihr all die schönen Seiten des Lebens zeigt.
Black Perl ist ungefähr 7 Jahre jung.

Für weitere Informationen schreiben Sie uns bitte eine Nachricht.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Black Perl wird geimpft, gechipt, kastriert, auf Leishmaniose und Ehrlichiose getestet, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis vermittelt.

Hunderettung e.V.

Copyright © 2013 - 2015 Hunderettung e.V. | Berlin