Fred


Fred wurde herrenlos gefunden. Er hatte einen Chip, doch als man seinen Besitzer kontaktiere, äußerte dieser er möchte Fred nicht wieder haben. Wir gehen daher davon aus, dass er Fred ausgesetzt hat und ihm somit eiskalt seinem Schicksal überlies. Fred hatte ein zerstörtes Auge, was ihm große Schmerzen bereitete. Er wurde operiert und das kaputte Auge entfernt. Der arme Bub ist 8 Jahre jung und leidet sehr im lauten, überfüllten Tierheim. Er befindet sich im Tierheim von Malta und ist ein sehr lieber und ruhiger Rüde, der keinerlei Probleme mit Artgenossen hat. Wir hoffen vom ganzem Herzen, dass er schnell ein liebevolles Zuhause findet.

Für weitere Informationen schreiben Sie uns bitte eine persönliche Nachricht:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fred wird kastriert, geimpft, gechipt, auf Leishmaniose und Ehrlichiose getestet, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis vermittelt.

Hunderettung e.V.

Copyright © 2013 - 2015 Hunderettung e.V. | Berlin