logo

Melody und 4 Babys

Diese vier Katzenbabys wurden zusammen mit ihrer Mutter Melody auf einem Feld in Valencia-Spanien von unserem Teammitglied Silvia gefunden, ausgehungert und in einem katastrophalen Zustand. Die vier Babys namens Schnupsi (grau), Missi, Grace und Lina und auch Melody wurden vorerst tierärztlich versorgt. Melody fehlen an einer Pfote die Zehen. Missi ist unterernährt und muss einiges an Gewicht zulegen, damit sie kräftiger wird. Außerdem sind ihre Augen sehr entzündet und vereitert, genauso wie bei ihrer Schwester Lina, weswegen sie z.Zt. mit Augentropfen versorgt werden. Grace hat es sicherlich am schlimmsten getroffen von allen. Ihr rechtes Auge musste Anfang der Woche entfernt werden, da dieses aufgrund vorhandener Geschwüre kurz vorm Platzen war. Ein notwendiger Eingriff in letzter Minute, wie sich bei der OP herausstellte. Auch bei ihrem linken Auge wurden Geschwüre festgestellt. Das Auge wird nun mit antibiotischen Augentropfen versorgt, mit der Hoffnung dieses zu erhalten. Die angefallenen Tierarztkosten belaufen sich lt. aktuellem Stand auf 656,26 €. Wer uns helfen möchte, diese fünf hilflosen Geschöpfe mit Spenden oder einer Patenschaft zu unterstützen, melde sich bitte.

https://youtu.be/8OZQeRwnHsA

https://youtu.be/0OKWj3rQU5w

https://youtu.be/O2VGXk3juac

https://youtu.be/bXbsQZaYPxY

https://youtu.be/6tX7-0T4aag

https://youtu.be/H1zPTqjxHek

https://youtu.be/LmIiUXgOFR8

https://youtu.be/5UwtFCQLDvM

Weitere Informationen folgen in Kürze. Kontakt:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hunderettung e.V.

Copyright © 2013 - 2015 Hunderettung e.V. | Berlin