logo

Saucy

Saucy ist eine kleine Mischlingshündin, die in einem furchtbaren Haushalt auf Malta hausen musste. Ihre Besitzerin kam ins Krankenhaus und diese Gelegenheit nutzten ihre Kinder dann, um Hilfe von den Helfern im Tierheim zu bekommen. Dort wurde die kleine Maus erst einmal aufgenommen und medizinisch versorgt.

Saucy soll ca. 7 Jahre jung sein, ihr Zustand ist katastrophal! Sie hat furchtbare Hautinfektionen am ganzen Körper, ihr Fell ist völlig verfilzt, ihr Bauch aufgebläht, weil die arme Maus nur Abfälle zum Fressen bekommen hat. Sie fing sogar schon an, an sich selbst zu nagen.
Man schaut sie an und sieht das Leid in ihren Augen! Diese Unfassbarkeit, wie man diese kleine Seele so derartig schlecht behandeln konnte, ist riesengroß und treibt uns Tierschützern die Tränen in die Augen.
Es sind diese Momente, die uns kämpfen lassen mit aller Kraft und Energie. Kämpfen dafür, dass solch ein Leid aufhört und wir wenigstens für die restliche Lebenszeit dieser liebenswerten Seelen etwas Wärme, Liebe und Geborgenheit in ihr Leben zaubern, indem wir liebe Menschen für sie finden, die bereit sind, ihnen dies zu geben.

Für weitere Informationen schreiben Sie uns bitte eine Nachricht: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Saucy wird geimpft, gechipt, auf Leishmaniose und Ehrlichiose getestet, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis vermittelt.

Hunderettung e.V.

Copyright © 2013 - 2015 Hunderettung e.V. | Berlin