logo

Rea

Rea ist eine von fünf Welpen, die in der Nähe einer Reitschule in Nikosia - Zypern mitten auf einem Feld ausgesetzt wurden. Ohne ihre Mutter, völlig allein fand man sie eines Tages, Kälte und Regen ausgesetzt, frierend und völlig durchnässt.
Alle Welpen haben es glücklicherweise überlebt, drei wurden vor Ort adoptiert, Rea und ihr Bruder Aris wurden von Tierschützerin Constantina in ihrem völlig mit Tieren überfüllten Haus aufgenommen, allein 10 Welpen sind es zur Zeit, die sie neben den vielen anderen Hunden im Tierheim versorgt.
Rea ist ein Jack Russell - Mischling, ca. vier Monate jung. Die kleine Maus ist welpentypisch sehr verspielt, neugierig, die Welt zu entdecken und sehr aktiv. Sie würde von einem Zuhause profitieren, in dem man ihr reichlich Bewegung bietet, und auch mentales Training würde ihr sicherlich zugute kommen, denn sie ist intelligent und lernt sehr schnell.

Rea ist einzeln vermittelbar oder idealerweise zusammen mit ihrem Bruder Aris, mit dem sie z.Zt. zusammen Tag und Nacht verbringt.

Für weitere Informationen schreiben Sie uns bitte eine Nachricht: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rea wird geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis und wird über unseren Partnerverein SPDC vermittelt. Ihre Schutzgebühr inklusive der Reisekosten beträgt 360,-€.

Hunderettung e.V.

Copyright © 2013 - 2015 Hunderettung e.V. | Berlin