• Home
  • Unterstützung
  • Flugpatenschaft

Flugpaten gesucht

Flugpate werden ist ganz einfach - und so wichtig für uns!

Um so viele Hunde wie möglich retten zu können, benötigen wir die Unterstützung von Flugpaten für die Fluglinien:

Alicante - Berlin, Hamburg, Dresden, Leipzig

Valencia - Berlin, Hamburg, Dresden, Leipzig

Italien-jeder Flughafen - Berlin, Hamburg, Dresden, Leipzig

Malta - Berlin, Hamburg, Dresden, Leipzig

Madrid - Berlin, Hamburg, Dresden, Leipzig

Barcelona - Berlin, Hamburg, Dresden, Leipzig

 

Was bedeutet eine Flugpatenschaft?

Das bedeutet lediglich, dass Sie auf Ihrem Flugticket ein Tier in einer Transportbox mit in Ihr Heimatland mitnehmen.

Ihnen entstehen durch eine Flugpatenschaft keinerlei Kosten!

  • In der Regel können zwei Boxen pro Person mitgenommen werden.
  • Alle Zollformalitäten sind bereits vor Abflug erledigt (alle Tiere sind geimpft, gechipt und kastriert)
  • Beim Einchecken hilft Ihnen unsere Tierschutzorganisation (Die Tierschutzhelfer versorgen das Tier, bis es in die Maschine kommt, checken mit Ihnen ein und warten, bis das Tier imn den Frachtraum transportiert wurde).
  • Wenn Sie möchten, können Sie auch Tiere bis 6 Kilo Gewicht in der Flugkabine mitnehmen.
  • Am Heimatflughafen werden die Tiere hinter der Zollsperre von einem ehrenamtlichen Helfer unseres Tierschutzvereins oder aber von dem neuen Besitzer abgeholt.
  • Ein ehrenamtlicher Helfer ist immer zugegen.

Werden Sie auch Flugpate und helfen Sie den Hunden in ihr neues Zuhause zu gelangen!

Kontakt - Flugpate werden

Copyright © 2020 Hunderettung e.V. | Berlin