logo

Frodo 2

Zuhause gefunden

Frodo hatte das Pech in einen Autounfall verwickelt zu sein, bei dem ihm Hüfte und ein Bein gebrochen wurden. Er wurde offenbar ausgesetzt, sodass alles zusammengewachsen ist, wie es wollte. Darum hat Frodo eine schiefe Hüfte und kann ein Hinterbein nur eingeschränkt benutzen. Ihn selbst stört das in keinster Weise. Frodo hat sein Zuhause bei einer netten Familie in Leipzig mit kleiner Tochter gefunden. Alles Liebe, kleiner Frodo!

Hunderettung e.V.

Copyright © 2013 - 2015 Hunderettung e.V. | Berlin